Kurse

Bitte scrollen Sie nach unten, um Ihren Kurs zu finden


Kreatives Schreiben, Modul I (Vorkurs)

Wege zur Inspiration und Autobiographisches Schreiben
Dies ist der Türöffnerkurs für Einsteiger. Hier können Sie Ihre Produktivität entfalten - Sie schöpfen aus gefüllter Quelle und lassen Ihre Texte wachsen. Kreatives Schreiben, Modul I.  Wege zur Inspiration und Autobiographisches Schreiben bietet Ihnen einen wertfreien, wertschätzenden Rahmen, in welchem zielgerichtetes Arbeiten gelingt.

 

Der Kurs richtet sich an Interessierte, die eine Übersicht über Inspirationstechniken und auf Erinnerung basierenden Ich-Schreibanlässen erhalten möchten. Vielleicht wollen Sie sich damit die Grundlage für fortgeschrittenes literarisches Erzählen erarbeiten.
Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, ein vertiefendes Schreibcoaching oder den Folgekurs Kreatives Schreiben, Modul II. Grundlagen des literarischen Erzählens zu besuchen.

 

Lernziele und Inhalte

  • In einer Vielzahl von Schreibübungen werden Sie sensibilisiert und Ihre Kreativität wird trainiert.
  • Sie erhalten einen Überblick über und Einblicke in kurze Prosa- und Lyriktextsorten fürs literarische Schreiben
  • Schreibansätze: Assoziativ - vom mündlichen Erzählen her - Sich-in-Rollen-Versetzen - kooperativ - sinnlich-achtsam-situativ – Texte imitierend - aus dem eigenen Erinnerungsschatz
  • Techniken und Instrumente: Automatisches Schreiben; Clustering; Tagebuch; Zettelkasten;  Schlüsselerlebnisse, Lebensträume/-phasen; Bilder, Fotos, Musik, Gegenstände; Fantasiereise
  • Strukturierungsmöglichkeiten für Ihre Autobiografie
  • Literarische Gestaltungstechniken zum Fiktionalisieren sowie Schritte zum fertigen, packenden Text

 

Arbeitsweise

Wir arbeiten in der Kleingruppe von drei bis sechs Schreibenden. Sie bringen die Bereitschaft mit, zwischen den Kursabenden jeweils mindestens zwei Stunden zu Hause zu schreiben.


Teilnahmevoraussetzungen
Sie brauchen keine Schreibvorkenntnisse.

Evaluation
Mündliche Standortbestimmungen finden regelmässig statt. Es gibt Feedbackrunden mit hilfreichen, stets unterstützenden Tipps und Einschätzungen seitens Leiter und der anderen Teilnehmenden.

Folgemodule

Modul II: Grundlagen des literarischen Erzählens, ab 22. Oktober 2019

Modul III: Kompetenz im Überarbeiten literarischer Texte, ab August 2020

Modul IV: Erzählende Texte zur Publikationsreife bringen, ab Oktober 2020
Modul V: Publikation, Vermarktung und Verkauf literarischer erzählender Texte, ab April 2021

Noch unentschlossen?

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

An vier Dienstagabenden: 27. August, 3. und 17. September sowie 8. Oktober 2019 .
Uhrzeit: Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr.
Ort: Güterstrasse 140, 4053 Basel. (Zu Fuss erreichbar in nur drei Minuten vom Bahnhof SBB).
Preis: 490 Franken.
Anmeldeschluss: Dienstag, 13. August 2019.

Mehr Infos und Anmeldung.

 

 

Kreatives Schreiben, Modul II (Grundkurs)

Grundlagen des literarischen Erzählens
Ich- oder Er-Erzähler? Auktoriale oder neutrale Perspektive? Kurzgeschichte oder Roman? Wie plant man einen Roman? Wie steuere ich die Lesererwartungen und fördere die Identifikation mit der Hauptfigur?
Dieser Basiskurs im Kreativen Schreiben vermittelt Ihnen die Kompetenz, überzeugende erzählende Prosa zu texten. Hier können Sie Ihre Romanidee erproben. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, ein vertiefendes Schreibcoaching oder den Folgekurs zu besuchen.
Angesprochen sind schriftstellerisch Interessierte, die auf anschaulicher Basis ins Handwerk eingeführt werden und mehr Können entwickeln möchten.

 

Lernziele und Inhalte

  • Wie schreibe ich glaubhafte Geschichten aus meinen Stoffen?
  • Sie erlernen die Grundzüge der Erzähltechnik (Perspektivik, Figurencharakterisierung, Handlungsaufbau)
  • Zeitgestaltung, Figurenrede, Spannungserzeugung
  • Sprache und Stil

Arbeitsweise

Wir arbeiten in der Kleingruppe von drei bis sechs Schreibenden (Schreibübungen, Entwürfe verfassen, Textlektüre und -besprechungen). Neben den Kursabenden ist ein Arbeitsaufwand von total mindestens 12 Stunden einzuplanen.


Teilnahmevoraussetzungen
Sie lesen regelmässig Belletristik und haben erste Schreiberfahrungen. Sie haben bereits eine Ahnung, wie Sie zur Inspiration, zu Stoffen fürs literarische Kreative Schreiben kommen – mit Vorteil bestehen schon Ideen. Bringen Sie Ihre Skizzen in den Kurs mit!


Evaluation
Am Kursende findet eine Online-Verständniskontrolle statt.

Vorbereitungs- und Folgemodule

Modul I: Wege zur Inspiration und Autobiographisches Schreiben, ab August 2019

Modul III: Kompetenz im Überarbeiten literarischer Texte, ab August 2020

Modul IV: Erzählende Texte zur Publikationsreife bringen, ab Oktober 2020
Modul V: Publikation, Vermarktung und Verkauf literarischer erzählender Texte, ab April 2021


Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich beraten über Ihre Vorbereitungs-, Überbrückungs- und Anschlussmöglichkeiten im Rahmen von Einzelcoachings. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

An vier Dienstagabenden: 22. Oktober, 5. und 26. November sowie 17. Dezember 2019.
Uhrzeit: Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr.
Ort: Güterstrasse 140, 4053 Basel. (Zu Fuss erreichbar in nur drei Minuten vom Bahnhof SBB).
Preis: 490 Franken.
Anmeldeschluss: 8. Oktober 2019.

Mehr Infos und Anmeldung.

 

 

Kreatives Schreiben, Modul III (Aufbaukurs)

Kompetenz im Überarbeiten erzählender Texte
Dieser Fortgeschrittenen-Kurs im Kreativen Schreiben vermittelt Ihnen die Kompetenz, erzählende literarische Texte - Romane, Kurzgeschichten, Erzählungen - angemessen zu überarbeiten. Er ist wählbar mit oder ohne Anfangs-, Zwischen- und Schlussevaluation.
Der Kurs richtet sich an kritikfähige Schreibende, die mit ihrer literarischen Produktion auf Resultate, Qualität und Wirksamkeit abzielen.

Unsere Leitfrage lautet: Wie kann ich es noch anders schreiben? Wir folgen der Erkenntnis, dass wir das volle Potenzial unserer Entwürfe nicht allein entfalten können - dass wir die Gruppe brauchen. Hierzu müssen Textkritik und angemessene Kommunikation in der Rückmeldegruppe erlernt werden.

 

Lernziele und Inhalte

  • Sie bauen auf Ihrem vorhandenen Wissen, Ihrer Erfahrung bzw. Ihrem Material im Bereich erzählende Prosa auf (s. Teilnahmeanforderungen)
  • Sie entwickeln Fähigkeiten im Überarbeiten Ihrer eigenen und fremder Texte
  • Im Entwicklungsfokus stehen Textstil und -form
  • Wir lernen Textkritik in der Gruppe wie auch allein, was genaues und intelligentes Lesen und Rückmelden beinhaltet
  • Sie entwickeln eine regelmässige Schreibpraxis
  • Sie schreiben wesentlich kohärentere Texte
  • Checklisten werden angeeignet oder erarbeitet, angewendet und automatisiert
  • Wir wenden gängige Umschreib-, Überarbeitungs- und Kürze-Techniken an, z.B. Wiederholungs-Cluster (G.L.Rico), Schreibspirale (Chr./E.Zopfi) und Stilregeln (L. Reiners)
  • Sie verbessern Ihre literarischen Stoffe inhaltlich und vertiefen Ihrer Kompetenzen bei den Erzähltechniken
  • Sie erlernen zielführende Kompetenzen bei der Textdeutung
  • In der Schreibgruppe wird die Zusammenarbeit etabliert und verfeinert

Arbeitsweise

Wir arbeiten in der Kleingruppe von vier bis sechs Personen.

Falls Sie sich für die Option "Kurs plus Evaluation" (s. unten) entscheiden, werden individualisierte Ziele und eine entsprechende Förderplanung definiert.


Teilnahmevoraussetzungen
Sie wissen, wie Sie zu Stoffen fürs literarische Kreative Schreiben kommen und daraus Geschichten schreiben können. Sie haben Grundkenntnisse in Erzähltechnik (Perspektivik, Figuren charakterisieren, Handlungsaufbau) und bringen Entwürfe bzw. Stoffe für erzählende Prosa mit, an welchen Sie arbeiten wollen.

  • Sie reichen mir in jedem Fall als Arbeitsproben zwei Ihrer Texte ein (max. vier A4-Seiten)


Kurs mit oder ohne Evaluation
Wählen Sie die Option Kurs plus Evaluation, so profitieren Sie vom Angebot eines ca. 60-minütigen persönlichen Vorgespräches - auf Basis Ihrer Arbeitsproben -, einer detaillierten Zwischenbeurteilung sowie der Korrektur und Besprechung Ihres abschliessenden Kompetenznachweises.
Falls Sie sich für die Option Nur Kurs entscheiden, fallen die detaillierten Evaluationsangebote weg. Sie erhalten aber ein Kurzfeedback zu Ihren eingereichten Arbeitsproben sowie hilfreiche Rückmeldungen zu allen im Kurs verfassten Texten.

Folge- und Vorbereitungsmodule

 

Modul I: Wege zur Inspiration und Autobiographisches Schreiben, ab August 2019

Modul II: Grundlagen des literarischen Erzählens, ab 30. April 2019

Modul IV: Erzählende Texte zur Publikationsreife bringen, ab Oktober 2020
Modul V: Publikation, Vermarktung und Verkauf literarischer erzählender Texte, ab April 2021

Noch unentschlossen?

Lassen Sie sich beraten über Ihre Vorbereitungs-, Überbrückungs- und Anschlussmöglichkeiten im Rahmen von Einzelcoachings. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

An fünf Dienstagabenden: Ab August 2020.
Uhrzeit: Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr.
Ort: Güterstrasse 140, 4053 Basel. (Zu Fuss erreichbar in nur drei Minuten vom Bahnhof SBB).
Preis: 750 CHF (Kurs plus Evaluation) oder 590 CHF (nur Kurs)
Anmeldefrist: 14 Tage vor Kursstart.

Mehr Infos und Anmeldung.