Ausbildung


  • Seit 2011 als selbstständiger Erwachsenenbildner und Coach tätig in den Bereichen Schreiben, Kreativität, Achtsamkeit und Lebensberatung.
  • Zertifikat als MBSR-Lehrer im März 2014 nach 16-monatiger Ausbildung beim Zentrum für Achtsamkeit in Zürich. Das CFM Zürich ist Mitglied des MBSR-Verbandes Schweiz.
  • Im April 2020 erlangte ich den CAS-Abschluss «Coaching-Praktiker» bei der FHNW Olten (Prof. Loebbert).
  • Auftrag- sowie  Arbeitgebende sind bzw. waren Klubschule Migros Basel, Kloster Kappel, Pädagogisches Zentrum Basel PZ.BS, Zentrum Obertor bzw. Stiftung Axa Generationendialog Winterthur, Pro Senectute Basel-Stadt und Zug, VHS Spreitenbach sowie Private.
  • Diverse private Buchprojekte. Anstehende Veröffentlichung «Den Autor nähren - Autor sein. Achtsam zur Schreibinspiration. Kreatives Schreiben im Dialog mit Ihren Ressourcen» im Verlaufe des Jahres 2021 im Eigenverlag und als e-book.
  • lic.phil./M.A. und diplomierter Pädagoge: Gymnasiallehrer mit den Fächern Spanisch und Deutsch; fünf Jahre hauptberufliche Unterrichtserfahrung.
  • Sechs Jahre professionelle Erfahrung als Printjournalist, u.a. bei NZZ, BaZ.
  • Meditationserfahrung seit 21 Jahren. Meditieren und Achtsamkeit in Ruhe und Bewegung (Qigong, Yoga) als Alltagspraxis. Buddhistische Vipassana-Retreats und Weiterbildungen bei Carol Wilson, Rainer Künzi, Patricia Genoux, Fred von Allmen, Ursula Flückiger, Renate Seifarth, Catherine Felder, Anna Trökes (Yoga), Ingeborg Mösching und Jon Kabat-Zinn. Zudem lange Praxis mit Meditationen von Krishnandana Dr. Thomas Trobe.
  • Ausserdem seit 2014 Lehrtätigkeit in Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache (DaZ/DaF).
  • Inhaber des SVEB1-Diploms.
  • Zertifikat «Sprachkursleitender im Integrationsbereich (fide)»